Psychotherapie-Thetareading-Beratung-Coaching 0
0
00
Heil + Energiearbeit


"Lernen besteht in einem Erinnern von Informationen, die bereits seit Generationen in der Seele des Menschen wohnen." Socrates (470-399 v.Chr.)

 

 

Thetareading nach Franziska Huber (Winterthur)

 

Bei diesem spirituellen Prozess  können sich seelische Energieblockaden lösen und der Klient kann wieder in Kontakt kommen mit seinem ursprünglichen Seelenpotential, seinen besonderen Fähigkeiten und seiner Selbstermächtigung. Oft können wir dabei erkennen, welche Lebensmuster wirklich von uns selbst sind und welche wir seit jeher übernommen haben. Wenn uns diese Zusammenhänge bewusst werden, können wir uns von alten, nicht mehr dienlichen Lebensmustern befreien und mehr Lebensqualität für das Hier und Jetzt und die Zukunft entwickeln.


Was ist Thetareading?


Thetareading wurde von Franziska Huber, Winterthur, als Erweiterung von Thetahealing entwickelt. Thetareading nutzt die Eigenschaften der Thetawellen und ist eine einfache Methode, sich mit der geistigen Welt zu verbinden. Mit einem ganz einfachen Vorgang, kommt man innerhalb weniger Sekunden in die Thetawellenfrequenz. In dieser Gehirnwellenfrequenz kann man im Zustand tiefer Entspannung mit Leichtigkeit mit der geistigen Welt kommunizieren und heilen.

 

Mit dieser meiner Gabe hat mich die Arbeit bei Franziska Huber wieder in Kontakt gebracht.

  

Thetareading ist Religionsunabhängig und keiner Organisation zugehörig.

 

Macht man Thetareading aus dem Herzen, kann Unmögliches möglich werden. Nach meiner Überzeugung ist jede Seele göttlich und wir sind energetisch immer verbunden mit allem was ist, hier auf Erden und mit der geistigen Welt. Nicht immer ist uns dies aber bewusst. Es ist alles da. Wir müssen uns nur damit verbinden. Wir leben in einer Zeit, in der es für jeden Menschen möglich ist, der sich dafür öffnet, den Wiederanschluss zur geistigen Welt herzustellen, auch wenn es mit dem Verstand nicht zu begreifen ist.


Solange der Klient offen für Veränderung ist, kann Heilung ganz einfach sein. Der Schlüssel dazu ist die Seele. Ist sie nicht ganz im Körper, wird Heilung schwierig.


Viele Menschen sagen oft „ich stehe neben den Schuhen, ich bin nicht ganz da, es macht mit mir.....“. Deshalb ist es wichtig, dass zuerst die Seele wieder in den Körper zurückgeholt wird, damit Heilung geschehen kann, wir wieder in Kontakt kommen, mit uns selbst, in unsere Lebenskraft, aus der heraus Heilung geschehen kann. Hierzu möchte ich Ihnen mit meiner Hochsensibilität, Intuition und meinen spirituellen Gaben verhelfen.

 

"Wenn wir lernen, mit der geistigen Welt zu kommunizieren, kann jeder selbst sein Leben neu gestalten. Denn wir sind die Schöpfer unseres Lebens, wir können das meiste selbst entscheiden. Dabei ist auch die Eigenverantwortung wichtig. Wir gestalten unser Leben selbst, was ich wunderschön und sehr faszinierend finde." (Franziska Huber)

 

Was ermöglicht Thetareading?



Thetareading hilft auf der psychischen, seelischen und körperlichen Ebene


 

Durch die Einzelarbeit werden zum Beispiel folgende Themen bearbeitet:

  • Auflösen von mentalen und energetischen Blockaden
  • eigenes Potential entfalten
  • Aktivierung von Lebensfreude und Lebensenergie
  • Seelenintegration: Durch traumatische Erlebnisse kann es sein, dass die Seele nicht ganz im Körper ist. Deshalb sagen manche Menschen, ich stehe neben mir, ich bin nie ganz da
  • wieder mit sich selbst in Kontakt kommen
  • Auflösen von Glaubenssätzen
  • negative Verstrickungen und zwischenmenschliche Konflikte lösen
  • Ahnenthemen klären
  • Heilimpulse setzen für körperliche Beschwerden
  • Löschen von Pilzen, Viren und Bakterien
  • Giftstoffe löschen und ausleiten
  • Wirbelsäulenbegradigung und Schiefstände ausgleichen
  • Rückenprobleme behandeln

 

"Vielleicht rackern sie sich täglich ab um erfolgreich zu werden und sehen doch

nie einen Erfolg ? Sie haben das Gefühl, ihr Leben ist ein ständiger Kampf und

sie wissen schon gar nicht mehr, wie sich Leichtigkeit anfühlt ?

Denken sie vielleicht, Glück haben Sie gar nie verdient?

Sie müssen immer hart arbeiten und geschenkt bekommt man sowieso nichts?

Fühlen Sie sich müde, erschöpft und ausgelaugt?

Vielleicht haben sie das Gefühl, nicht geliebt zu werden, nicht erwünscht zu

sein.

Möchten sie die Ursache einer tiefen Traurigkeit erfahren?

Haben sie Schuldgefühle gegenüber ihren Kindern oder Eltern?

Haben sie Partner- oder Beziehungsprobleme?

Möchten sie wieder Klarheit über ihre Ziele, Gefühle und Gedanken bekommen

wieder in ihre Lebenskraft kommen und ihr Leben selbst gestalten?

 

Mit Thetareading kann man dies bis ins Zellbewusstsein ändern. Denn mit

jeder Änderung des BewusstSeins, ändern wir auch unser Sein! " (Franziska

Huber)

 

Mit Thetareading kann man auch  Wirbelsäulenbegradigungen durchführen.

 

Die Ursache vieler Rückenprobleme ist oft in einem Ungleichgewicht der Wirbelsäule, wie z.B. einem Beckenschiefstand, einer Beinlängendifferenz oder in einer Fehlstellung einzelner Wirbel zu finden.Sehr viele Menschen leiden an einem Beckenschiefstand, doch kaum einer erkennt ihn. Langes Sitzen, Autofahren, Beine überschlagen, häufiges Tragen der Kleinkinder oder Unfälle, können auf Dauer zu einer Schiefstellung des Beckens führen. Dadurch überdehnen sich die Haltebänder des Hüftgelenkes. Somit rutscht der Hüftkopf beim Sitzen immer wieder an den Rand der Gelenkpfanne. Schon wenige Millimeter Unterschied können die gesamte Körperhaltung aus dem Gleichgewicht bringen. Die Wirbelsäule versucht stets den Schiefstand auszugleichen, was aber zu einer ständigen Überbelastung der Bänder und Sehnen führt, die dann wiederum mit Verspannungen reagieren. Dies kann zu Skoliose, Wirbelfehlstellungen, Hexenschuss, Ischias, Bandscheibenvorfällen, Tinnitus, Meniskusbeschwerden oder sogar zu Migräneattacken führen.


Die Begradigung hilft bei folgenden Symptombildern:

  • Hexenschuss
  • Ischias
  • Durchblutungsstörungen
  • Rückenschmerzen
  • Bandscheibenvorfall
  • Skoliose
  • Beckenschiefstand
  • Schulter- und Knieschmerzen
  • Kniegelenk- und Hüftgelenkarthrose
  • Migräne
  • Beinlängendifferenz
  • Verspannungen
  • Gleichgewichtsstörungen
  • und vieles mehr

 

Der Vorgang findet ohne körperliche Berührung statt und kann innerhalb weniger Minuten sofort sichtbar und spürbar sein.

 

Die Methode ist umfassend und nicht nur auf die Wirbelsäule beschränkt, sie erfasst den ganzen Menschen, da Heilung immer im Inneren beginnt. Durch eine Wirbelsäulenbegradigung wird der Energiefluss harmonisiert, so dass eine
individuelle Heilung auf allen Ebenen des Seins möglich wird.
 

 

Wenn Sie offen, aufgeschlossen und bereit sind für Veränderungen, lassen Sie uns gemeinsam schauen, welche Methode für Sie die richtige ist. Rufen Sie mich an. Ich freue mich auf Sie.

 

Ich möchte Ihnen helfen, aus negativen Zellenergien, alten Einstellungen, Hemmungen und Blockierungen herauszufinden und die damit in Verbindung stehenden negativen Lebensmuster aufzulösen, damit sie eine unbelastetere Lebensweise gewinnen, in Leichtigkeit finden und heute Ihr eigenes Potential entfalten können.

 


Thetareading-Behandlungen sind persönlich in Einzelsitzungen, aber auch telefonisch als Fernbehandlung möglich und genauso effektiv.

 



Privatpraxis LichtBlicke am See - Monika Kiehne-Gawlick    Fichtenweg 14, 86938 Schondorf am Ammersee, Telefon 089/54849788 oder 0151/57262558