Psychotherapie-Thetareading-Beratung-Coaching 0
0
00
Scheidungscoaching

"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung."Antoine de Saint-Exupéry


Scheidungscoaching als Orientierungshilfe


Scheidung - der letzte Ausweg............wirklich?

 

Sie befinden sich in einer Lebenskrise? Sie sind unsicher, wie es weitergehen soll? Sie sind hin und her gerissen zwischen aufgeben wollen und nicht loslassen können?

 

Oft ist dann die Entscheidungsfindung für die beste Lösung erschwert, spielen Gefühle der Angst, Abhängigkeit, Loyalität und auch Schuldgefühle eine Rolle, die nicht ignoriert werden können.


Nicht immer hat man die Wahl -

 

man kann sich dafür entscheiden, mit jemanden eine Partnerschaft einzugehen oder auch, sie zu beenden,


nicht entscheiden und beeinflusssen können wir aber, ob und in wen wir uns verlieben.


Setzt das eine das andere zwingend voraus? Partnerschaft ohne Liebe,.....geht das? Will man das? Und was tun - wenn die Liebe vergeht? Wenn der Zauber verflogen ist ? Der Alltag einen eingeholt hat? Die Liebe nicht mehr zu spüren ist,.....ist die Liebe dann weg? Muss man dann gehen? Ist die Partnerschaft dann sinnlos? Fehlt dann das Lebensfundament? Fehlt dann für Sie die Grundlage?


Liebe und Partnerschaft ist so vielfältig wie es Menschen gibt.


Es gibt keine allgemeingültigen Regeln für eine gelungene Partnerschaft, eine die unter Einhaltung bestimmter Vorgaben das ganze Leben überdauert, die eine Garantie für lebenslanges Glück bietet,.....oder doch?


Was für den einen gut, stimmig, bereichernd, erfüllend  und passend ist, muss für den anderen noch lange nicht so sein. Und selbst wenn man anfangs auf einer Wellenlänge war, sich im anderen bedingungslos wiedergefunden und aufgehoben gefühlt hat, glücklich war, muss das nicht ein ganzes Leben so bleiben. Aber sind wir deswegen unglücklich? Was brauchen wir zum Glück? Was brauchen und wünschen Sie sich zum Glück?


Wir alle verändern uns im Laufe unseres Lebens, auch unsere Wünsche, Vorstellungen und Bedürfnisse. Was aber, wenn sich der Partner nicht mit verändert, oder nicht in die selbe Richtung?


Manchmal eröffnet einem das Leben auch Perspektiven, die nicht geplant waren. Dann befindet man sich möglicherweise an einem Wendepunkt- den man so nicht wollte.....oder den der andere so nicht will.


Wenn Sie an einem solchen Wendepunkt stehen, eine Entscheidung treffen müssen, und unsicher sind, dann kann ich Ihnen helfen, Klarheit zu finden.


Ich kann Sie dabei unterstützen, herauszufinden, was der für Sie und Ihre Seele richtige Weg ist


- ob Sie sich wirklich trennen oder scheiden lassen wollen


- ob Sie alleine oder zusammen mit Ihrem Partner eine Beratung

  oder Therapie wollen


- oder ob ganz andere Umstände dafür verantwortlich sind, dass Sie sich

  in  Ihrer Beziehung nicht mehr gut fühlen.


Ich kann Sie aber auch begleiten und stärken, wenn Sie Ihre Entscheidung bereits getroffen haben, Trennung der einzig tragbare Weg ist und Sie einander trotzdem mit Achtung und Respekt begegnen wollen


- therapeutisch,

 

indem ich Sie unterstütze, sich mit Ihren Gefühlen der Wut, Enttäuschung, Ihren Ängsten und Unsicherheiten auseinander zu setzen und Ihre eigenen Ressourcen wieder zu entdecken

 
- beratend,

 

indem wir rechtliche mögliche Konsequenzen Ihrer Entscheidung betrachten


- juristisch,

 

wenn Sie sich von mir in einem einvernehmlichen Scheidungsverfahren anwaltlich vertreten lassen wollen


Ich möchte Sie dabei unterstützen, eine Entscheidung treffen zu können, mit der Sie wieder Ihren inneren Frieden erhalten.


Ich freue mich auf Ihren Anruf.

 

 

"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." Albert Einstein



Privatpraxis LichtBlicke am See - Monika Kiehne-Gawlick    Fichtenweg 14, 86938 Schondorf am Ammersee, Telefon 089/54849788 oder 0151/57262558